Jugendmannschafts-Landesmeisterschaft U20

Am 30. Juni wurde im Trofaiacher Luschnik-Saal die Jugendmannschafts-Landesmeisterschaft U20 ausgetragen. Da nur vier Teams teilnahmen wurde das Turnier doppelrundig  durchgeführt.

Obwohl nicht in Bestbesetzung angetreten hatte unser Quartett (Georg Zeiler, Markus Schmücker, Kevin Saiger, Philipp Raicht) keinerlei Probleme. Mit einem Traumergebnis von 23 von 24 möglichen Punkten war der Sieg nie gefährdet. Einzig Philipp übersah einmal eine Riposte des Gegners. „Jugendmannschafts-Landesmeisterschaft U20“ weiterlesen

Generationen-Schachturnier

Am  5. Juli fand am Trofaiacher Hauptplatz ein Wettkampf zwischen Jugend U20 und Senioren Ü60 statt. Neun Jugendliche (Das Trofaiacher Septett: Schmücker, Zeiler, Raeke, Simon Würger, Saiger, Thuswaldner Kogler verstärkt mit dem Leobner Duo Kölber und Mesanovic) maßen in fünf Runden ihre Kräfte mit neun Senioren (Schnuderl, Schneeberger, Zink, Hainzl, Sölkner, Kropej,  sowie das Eisenerzer Trio Winter, Prantl, Tamegger).

„Generationen-Schachturnier“ weiterlesen

3. Egon Pecina-Gedenkturnier

Auch heuer wurde wieder das alljährliche Niklasdorfer Blitzturnier ausgetragen. Das Traditionsturnier begann um 14:00 und lief reibungslos und ohne Konflikte ab, was nicht zuletzt den beiden Verantwortlichen Gerd Mitter und Bernd Schneeberger zu verdanken ist.

Nach elf Runden setzte sich FM Marco Dietmayer-Kraeutler (9,5/11) vor Peter Kutlesa (8,5/11) und Karl-Heinz Schein (8/11) durch.

Die besten Trofaiacher waren Gerd Mitter (8/11; Rang 5), Philipp Raeke ( 6,5/11; Rang 6) und Georg Zeiler (6/11 ; Rang 8). Auch dieses Jahr waren wieder einige Jugendspieler am Start. Jugendwertungen gewannen Markus Schmücker und Johannes Thuswaldner. „3. Egon Pecina-Gedenkturnier“ weiterlesen

Obersteirische Schnellschachmeisterschaft 2018

Am 21.04 fand in Ratten die Obersteirische-Schnellschachmeisterschaft 2018 statt. Neben dem klassischen Gewinner, welcher mit dem Titel „Obersteirischer Schnellschachmeister“ ausgezeichnet wurde, gab es zusätzlich eine Teamwertung. Der Schachklub Trofaiach schickte vier Spieler ins Rennen.

Gerd Mitter erreichte nach 7 Runden mit 5 Punkten den 5. Rang. Kurz darauf folgte Philipp Raeke mit ebenfalls 5 Punkten. Markus Schmücker verbesserte seinen Startrang um zehn Plätze und beendete das Turnier mit 4 Punkten auf Rang 15. Am 28. Rang beendete der letzte der vier Trofaiacher den Wettkampf. Georg Zeiler erreichte 3 Punkte.

Neben teilweise erfreulichen Einzelwertungen erreichten wir den dritten Platz in der Mannschaftswertung, hinter Krieglach und ISR.

„Obersteirische Schnellschachmeisterschaft 2018“ weiterlesen

2. Klasse Städtezentrum Runde 6:

Trofaiach/Niklasdorf 4 – Vorwärts Fohnsdorf 3 2½:1½

Die 6. Runde der 2. Klasse Städtezentrum fand unter ungewöhnlichen Umständen statt: Ein Heimspiel, das auswärts und eine Meisterschaftsbegegnung, die unter Turnierbedingungen ausgetragen wurde. Da zeitgleich die gemeinsame Abschlussrunde der Obersteirischen Liga anstand, fand auch das Duell zwischen Trofaiach/Niklasdorf 4 und Vorwärts Fohnsdorf 3 im Leobener Gösserbräu statt. „2. Klasse Städtezentrum Runde 6:“ weiterlesen

1. Klasse Murtal Runde 10

Dem Beispiel der 1. Mannschaft in der OL folgend konnten auch Trofaiach 2  und Trofaiach/Niklasdorf 3 ihr letztes Meisterschaftsspiel siegreich beenden.

TROFAIACH 2:  Philipp Raeke auf Brett 3 glänzte wieder durch kraftvolles Angriffsschach (ein Gambit) und ließ Ludwig Steinwender nicht den Funken einer Chance. Sein Eröffnungsvorteil wurde „1. Klasse Murtal Runde 10“ weiterlesen

Obersteirische Liga – Letzte Runde

Vorwärts Fohnsdorf – SPG Trofaiach/Niklasdorf 1½:6½

Trofaiach/Niklasdorf spielt in der nächsten Saison wieder in der Landesliga. Auch die letzte Runde gewann das Team, diesmal gegen Fohnsdorf und somit auch die Meisterschaft der Obersteirischen Liga.

Die letzte Runde wurde traditionsgemäß gemeinsam ausgetragen. Leoben 2 wurde dank des 6 : 2 Sieges gegen die Spielgemeinschaft Liezen/Admont zweiter in der Tabelle. Der dritte Platz geht an die SPG Kapfenberg/Norske/Bruck, sie gewannen gegen die SPG Horn Ratten/Krieglach 5½:2½. „Obersteirische Liga – Letzte Runde“ weiterlesen