Landesliga 4. Runde

In der vierten Runde, einer durchaus wichtigen Begegnung, spielten wir daheim im Luschnigg-Saal gegen den direkten Konkurrenten Styria Graz. Styria, Fürstenfeld und Trofaiach waren vor der Runde gleich auf und – so viel sei vorweggenommen – daran hat sich nach wie vor nichts geändert, denn die drei Tabellenführer remisierten allesamt ihre Begegnungen und sind somit weiterhin im Rennen um den Landesligasieg. Aufgrund der Feinwertung ist Styria (1) knapp vor Trofaiach (2) und Fürstenfeld (3).

Dass es kein Zuckerschlecken wird, war von Anfang an klar. Beide Teams stellten ihre Mannschaft bestmöglich auf um so den Sieg klar zu machen.

Leider bewegte sich alles zuerst in die falsche Richtung…

“Landesliga 4. Runde” weiterlesen

38. Faaker See Open

Im Gegensatz zu den letzten Jahren, in denen der Schachklub Trofaiach seine Spieler nach Feffernitz entsandte, nahmen wir heuer erstmals am Faaker See Open teil. Das Kärntner Traditionsturnier – in der 38. Auflage(!) – fand vom 13. bis 20. August im Kulturhaus der Ortschaft Latschach statt. 96 TeilnehmerInnen, darunter zehn Titelträger, kämpften über neun Runden um den Turniersieg. Der übliche Spielplan mit der Abendrunde um 19:00 Uhr, ermöglichte es uns, das größtenteils gute Wetter zu nutzen und unter anderem die Zeit am Faaker See zu verbringen. Ebenso traditionsreich wie das Turnier, scheint bei diesen Veranstaltungen der Sonnenbrand von Daniel und Philipp zu sein.

“38. Faaker See Open” weiterlesen

Generationen-Turnier in Trofaiach

Mit Donnerstag, dem 07. Juli, wurde die Serie der steirischen Generationen Turniere in Trofaiach beendet. Gespielt wurde wie üblich am Hauptplatz, wodurch unser Ziel, Schach in die Öffentlichkeit zu rücken, optimal erfüllt wurde.

Das Wetter – regnerisch und kühle Temperaturen – versprachen frischen Wind ins Traditionsturnier zu bringen.

“Generationen-Turnier in Trofaiach” weiterlesen