Jugendschacholympiade 2019

Von 13-14.2.2019 wurden, wie jedes Jahr die Jugendeinzel- und Schul-Mannschaftsmeisterschaften ausgekämpft. Die Veranstaltung wurde, wie in den vergangenen Jahren in Gratwein durchgeführt. Der Turnierveranstalter Erich Gigerl organisierte mit Hilfe von zahlreichen Mitarbeitern das Spektakel, an dem stolze 453 (!) Schüler*Innen teilnahmen.

„Jugendschacholympiade 2019“ weiterlesen

Obersteirische Blitzmeisterschaft 2019

Am 19.1.2019 fand das alljährliche Heilige Drei Könige Blitzturnier statt (zugleich Obersteirische Blitzmeisterschaft 2019).

Neben dem Einzelmodus gab es auch heuer wieder eine Mannschaftswertung, die in Klasse und Liga unterteilt wurde. Gespielt wurde mit der klassischen 5+0 Bedenkzeit. Das Turnier wurde nicht Elo gewertet. Dieses Jahr kämpften 32 Spieler aus der Obersteiermark um den Titel des „Obersteirischen Einzelblitzmeisters“.

„Obersteirische Blitzmeisterschaft 2019“ weiterlesen

27. Int. Open Feffernitz 2018

Auch heuer ist wieder eine Delegation des Schachklubs Trofaiachs in das Kärtner Dorf Feffernitz gefahren, um sich dort beim jährlichen Schachturnier zu beweisen.

Philipp Raicht, Markus Schmücker, Georg Zeiler und Gerd Mitter vertreten unseren Schachklub bei diesem gut besuchten Turnier. Simon Würger probiert sich währenddessen im Jugendturnier durchzusetzen. Nach 4 gespielten Runden erreichte Simon starke 3,5 Punkte.

Zwischenstand im Hauptbewerb unter den Trofaiachern:

  • Gerd Mitter (3/4)
  • Georg Zeiler (2/4)
  • Markus Schmücker (1,5/4)
  • Philipp Raicht (1/4)

Wir freuen uns, die nächsten Runden mitverfolgen zu dürfen und drücken allen Teilnehmern die Daumen!

Schachopen Feffernitz

3. Egon Pecina-Gedenkturnier

Auch heuer wurde wieder das alljährliche Niklasdorfer Blitzturnier ausgetragen. Das Traditionsturnier begann um 14:00 und lief reibungslos und ohne Konflikte ab, was nicht zuletzt den beiden Verantwortlichen Gerd Mitter und Bernd Schneeberger zu verdanken ist.

Nach elf Runden setzte sich FM Marco Dietmayer-Kraeutler (9,5/11) vor Peter Kutlesa (8,5/11) und Karl-Heinz Schein (8/11) durch.

Die besten Trofaiacher waren Gerd Mitter (8/11; Rang 5), Philipp Raeke ( 6,5/11; Rang 6) und Georg Zeiler (6/11 ; Rang 8). Auch dieses Jahr waren wieder einige Jugendspieler am Start. Jugendwertungen gewannen Markus Schmücker und Johannes Thuswaldner. „3. Egon Pecina-Gedenkturnier“ weiterlesen