Obersteirische Liga: 4. Runde

In Runde 4 traf die Mannschaft von Trofaiach/Niklasdorf 2 auf Kapfenberg/Pernegg. Während auf den ersten 4 Brettern

Kapfenberg/Pernegg überlegen war, war die Situation von 5 bis 8 gerade umgekehrt. So waren es auch die Spieler Markus Schmücker gegen Duluu Tumur-Ochir und Dr. Peter Stachel gegen Peter Tschermernig, die voll punkteten. Die Partien von Andreas Prednik gegen Prof. Dr. DI Otmar Kolednik und Simon Würger gegen Michael Posch gingen leider verloren. Beachtenswert war das Remis von Georg Völkl auf Brett 1 gegen den um mehr als 300 Elo stärkeren DI Peter Kutlesa. Aber auch Franz Schwab, Bernhard Schneeberger und Manfred Zink schafften mit mehr oder weniger Glück noch einen halben Punkt. So konnte das Team von Trofaiach/Niklasdorf 2 am Ende doch noch einen Mannschaftspunkt ins „Trockene“ holen. Das 4. Unentschieden im 4. Spiel – und nur durch einen Punkt vom Tabellenführer getrennt- reichte immerhin für den 3. Tabellenplatz.

Schreibe einen Kommentar