Landesliga Runde 7

SC Pinggau-Friedberg – Spg. Trofaiach-Niklasdorf 6 : 2

Nach einem frostigen Empfang – vom Wetter her und nicht von den Spielern des SC Pinggau-Friedberg – wurde es auch im Raum kaum besser. Auch die Oststeirer ließen sich nicht erwärmen uns viele Punkte mitzugeben.

So waren es am Ende nur zwei und eine herbe Enttäuschung für die Spieler von Trofaiach-Niklasdorf.

4 Verlust- und 4 Remispartien mehr war an diesem Tag nicht drinnen. Unerwähnt bleiben soll auch Philipps mutige Eröffnung (1. d4 Sf6 2. Sc3…) die vom Gegner jäh gestoppt wurde. Aber vielleicht war dies die Runde in der alles daneben ging und die nächste gegen Bärnbach wird genau das Gegenteil davon.

Schreibe einen Kommentar